Marianne Rahneberg p

Marianne Rahneberg

 

1938 geboren in Berlin

1956 Abitur

1958 -1963 Keramikstudium an der Meisterschule für Kunsthandwerk und der Hochschule für Bildende Künste in Berlin
Prof. Bontjes van Beek

1963 -1970 Leben in Buenos Aires, Argentinien

1970 -1972 Studium Industrie-Design im Centro
Internazionale Di Ceramica in Rom, Italien, Prof. Nino Caruso

1975 -1977 Werkstattgemeinschaft mit
Barbara Schwämmle in München

1974 -1980 Studium Kunsterziehung an der Ludwig
Maximilians-Universität München, Prof. Daucher

Seit 1976 analoge Fotografie und Fotomontagen

seit 1984Eigene Werkstatt in Holzhausen am Ammersee

1992 -2010Lehrauftrag an der Ludwig-Maximilians
Universität München für Plastisches Gestalten-Keramik
Prof. Dr. Kehr

Arbeitsschwerpunkte sind Porzellangefäße und -objekte in Dreh-, Gieß- und Aufbautechnik in Biskuit, weiß belassen oder mit Lüsterfarben dekoriert.

Zahlreiche Beteiligungen an Ausstellungen, Symposien und Workshops im Inland und Ausland
(Argentinien, Frankreich, Italien, Japan, Israel, USA)

Experimentelle analoge Fotografie

 

zurück zur Übersicht

 

Google
mrkl1
Rahneberg 1
mrkl2
Rahneberg 2
mrkl3
Rahneberg 3
mrkl4
Rahneberg 4
mrkl5
Rahneberg 5
mrkl6
Rahneberg 6
mrkl7
Rahneberg 7
mrkl8
Rahneberg 8
mrkl9
Rahneberg 9
mrkl10
Rahneberg 10.png


Startseite     Kunst am Ammersee      Veranstaltungen     Kunst und Buch     Kunst und Links    Kunsthandwerk   
 

kunst am ammersee