Google

Mica Knorr Borocco p

H. Mica Knorr Borocco

geb. in Konstanz am Bodensee
Atelier in Utting am Ammersee
Über 200 Einzelausstellungen und Beteiligungen, Auswahl: München, Zürich, Konstanz, Wien, Florenz, Rom, Paris, New York.
Wichtigste Einzelausstellung: Berlin, Bayer. Staatsministerium für Bundes und Europaangelegenheiten.

Atelierbesuch ist nach tel. Anmeldung möglich: Tel./Fax: 08806-7715

Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe
Auszeichnungen, Auswahl: 1998 mit dem "Diploma de Merito", Florenz
Kursleitungen im In- und Ausland
Editionen: Lithos 1984 +86 bei "Madame Exclusiv"
Kunstdrucke: 1990/94/95/00 bei PGM Art world, München

Zahlreiche öffentliche Ankäufe (Auswahl):
Bayerische Staatsgemäldesammlung, Stadt München, AOK Landsberg, Landratsamt Konstanz, Weilheim und Landsberg
Bayerische Verwaltungsschule, Sparkasse Landsberg, Dresdner Bank Eggenfelden, Landshut und Starnberg
Bauamt der Diözese Augsburg, St. Pankratius Augsburg

Ihre Bilder sind dynamische Metamorphosen, Gemälde, die eine ständige Bewegung und Veränderung signalisieren. Sie setzt sich kritisch mit allen Bereichen des Seins auseinander. Zentraler Punkt ist die Natur, der Mensch als Teil des Universums. Landschaftliches und Körperhaftes ist überall unterschwellig vorhanden; dabei deutet die Künstlerin psychische Prozesse an, setzt sie um in Farbe, in Symbolik. Ihre Bilder stimmen einerseits nachdenklich, wenn sie Umweltveränderungen oder das menschliche Altern nach dem Gesetz einer eigenen Ästhetik darstellen. Andererseits lösen sie unterhaltende Ereignisse des Lebens in Form und Farbe auf.

zurück zur Übersicht

 

Borocco 1
Borocco 2
Borocco 3
Borocco 4
Borocco 18
Borocco 7
Borocco 8
Borocco 9
Borocco 10
Borocco 5
Borocco 6
Borocco 11
Borocco 12
Borocco 13
Borocco 14
Borocco 16
Borocco 15
Borocco 17
Borocco 19
Borocco 20


Startseite     Kunst am Ammersee      Veranstaltungen     Kunst und Buch     Kunst und Links    Kunsthandwerk   
 

kunst am ammersee

 

 

Google Anzeige